Einsätze

Du bist hier:

Sichtbar mit Modulberechtigung „Einsatz“.

Einsatzarten

In dieser Übersicht sind alle verfügbaren Einsatzarten aufgeführt. Abhängig der Dienststellenauswahl siehst du alle Einsatzarten für die Dienststellenhierarchie „nach oben“. Viele Einsatzarten sind auf den Ebenen der Bundesländer bereits verfügbar und damit in den Einsatzberichten nutzbar. Weitere Einsatzarten können auf jeder Ebene nach Bedarf über Einsatzart hinzufügen erweitert und den örtlichen Strukturen und Regeln angepasst werden. So können spezielle Einsatzarten einheitlich auf verschiedenen Ebenen (z.B. Landkreis, Gemeinde/Stadt) vorgegeben werden.

Wenn du Einsatzarten in übergeordneten Dienststellen benötigst, wenden Sie sich an die berechtigten Benutzer in der jeweiligen Dienststelle.

Bei den Einsatzarten handelt es sich immer um eine Untermenge der globalen, im System vorgegebenen Einsatzarten (Brandeinsatz, Hilfeleistung, Verkehrsunfall, Fehlalarm, Rettungsdienst und Sonstiges). Zudem kann für jede Einsatzart ein entsprechendes Symbol definiert werden, mit dem der Einsatz auf der Karte angezeigt werden soll.

Hinweis: Eine Einsatzart lässt sich nur dann löschen, wenn alle Verweise in den Einsatzberichten auch gelöscht wurden. Um die Historie der Einsatzberichte nicht zu verfälschen, sollten nicht mehr verwendete Einsatzarten nur auf „inaktiv“ gesetzt werden.

Alarmierungsarten

In dieser Übersicht sind alle verfügbaren Alarmierungsarten aufgeführt. Abhängig der Dienststellenauswahl siehst du alle Alarmierungsarten für die Dienststellenhierarchie „nach oben“. Viele Alarmierungsarten sind auf globaler Ebene bereits verfügbar und damit in den Einsatzberichten nutzbar. Weitere Alarmierungsarten können auf jeder Ebene nach Bedarf über Alarmierungsart hinzufügen erweitert und den örtlichen Strukturen und Regeln angepasst werden. So können spezielle Alarmierungsarten einheitlich auf verschiedenen Ebenen (z.B. Landkreis, Gemeinde/Stadt) vorgegeben werden.

Wenn du Alarmierungsarten in übergeordneten Dienststellen benötigst, wenden Sie sich an die berechtigten Benutzer in der jeweiligen Dienststelle.

Hinweis: Eine Alarmierungsart lässt sich nur dann löschen, wenn alle Verweise in den Einsatzberichten auch gelöscht wurden. Um die Historie der Einsatzberichte nicht zu verfälschen, sollten nicht mehr verwendete Alarmierungsarten nur auf „inaktiv“ gesetzt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden